Finnlo Speedbike Speed Bike, 3206

By | December 22, 2017
Finnlo Speedbike Speed Bike, 3206

Finnlo Indoor Cycle Speedbike
FINNLO SPEEDBIKE ist das Einstiegsmodell der qualitativ hochwertigen FINNLO-SPEEDBIKE-Familie. Der Rahmen ist verwindungssteif gebaut und ermöglicht zusammen mit der 18kg schweren Schwungmasse eine hohe Trittfrequenz. Das Bremssystem des FINNLO SPEEDBIKEs besteht aus speziellen Filz-Bremsbacken, dessen Bremskraft manuell stufenlos eingestellt werden kann.
Der klein gehaltene Computer des SPEEDBIKEs informiert Über alle trainingsrelevanten Daten und besitzt einen integrierten Pulsempfänger für Brustgurte und Ohrenclips. Angetrieben wird das FINNLO SPEEDBIKE ganz klassisch von einer haltbaren Kettenkonstruktion. Dazu sind Sattel und Lenker mehrfach verstellbar und ermöglichen eine angenehme Sitzhaltung. Beim SPEEDBIKE von FINNLO Standard: Schlaufenpedale, Präzisionskugellager und Transportrollen.
Ausstattung
horizontal und vertikal verstellbarer Sattelvertikal verstellbarer LenkerSattel: Selle Royalzweiteiliger SitzSicherheitsfreilaufHöhen-Niveau-RegulierungPräzisionskugellagerTransportrolleninkl. Trinkflasche 

Computer mit Übersichtlichem LCD- Display mit Anzeige von: Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Zeit, DistanzIntegrierter Pulsempfänger für Brustgurte
(Brustgurt nicht im Lieferumfang enthalten)Pulsobergrenze einstellbarTrainingsvorgaben einstellbar
Permanentanzeige: 2manuelle Widerstandseinstellung

  • Bremssystem: Filz-Bremsbacken
  • Antriebssystem: Kette
  • Übersetzungsverhältnis: 1:3
  • Schwungmasse: ca. 18 kg
  • Belastungsregelung: drehzahlabhängig

Finnlo Speedbike Speed Bike, 3206 mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 449,00

Angebotspreis: EUR 349,00

3 thoughts on “Finnlo Speedbike Speed Bike, 3206

  1. carnivore666
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    sehr schlechte verarbeitung, 5. April 2014
    Rezension bezieht sich auf: Finnlo Speedbike Speed Bike, 3206 (Ausrüstung)
    hallo zusammen,
    ich habe das bike im hammer store gekauft.erschien mir günstiger, brauch ich nicht auf das paket warten. so, aufgebaut und losgelegt. die ersten zwei mal training auf dem bike waren nervig laut. ab dem dritten mal wurde es erstaunlicherweise leiser. drei einheiten weiter hat es bei jeder umdrehung geknackt. dieses knacken hätte mich fast zur weißglut gebracht. dann hab ich WD40 geholt und soweit ich kam in tretlager/schwungradlager, pedale gesprüht. test geradelt, knackt weiter. dann habe ich die tretarme auf steifheit kontrolliert, also geguckt ob sie wackeln und ja, der rechte tretarm wackelt. vielleicht kommt daher das knacken.
    also ich muss schon sagen, jedes billige 150 euro baumarkt fahrrad ist besser verarbeitet. und wenn 400 euro für ein speedbike im unteren bereich sind, kann man doch verlangen das der antrieb nicht nach ein paar mal benutzen knackt. ich bin echt enttäuscht.

    nachtrag, zwei stunden später.
    dieser wackelnde tretarm hat mir keine ruhe gelassen also bin ich schnell rüber in baumarkt um mir ein steckschlüsselsatz zu kaufen. und siehe da, die mutter womit der tretarm befestigt ist war grade mal handfest. festgeschraubt und ruhe is. und was ich noch negativ finde ist das leicht eiernde schwungrad und das genauso eiernde kettenblatt.
    weil ich netter junge bin habe ich von ein stern auf zwei erhöht. trotzdem würde ich mir das rad kein zweites mal kaufen.

    so, ein monat später, hat sich das tretlager mit einem knirschen verabschiedet. ich habe es dem wertstoffhof hinzufügt, denn da gehört es hin!!!!!!!!! die 400 euro hätte ich besser verfressen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Martin Lippmann
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Keine Kaufempfehlung, da deutliche Konstruktionsfehler bestehen, 17. Januar 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Finnlo Speedbike Speed Bike, 3206 (Ausrüstung)
    Das Finnlo Rad ist offensichtlich schlecht konstruiert. Von 3 erhaltenen Rädern hatten 2 Modelle ein ausgerissenes Gewinde an der Mutter, die die Kurbel auf der Achse sichert. Das Auftreten dieses Fehlers ist absolut verständlich, da die Kurbeln auf einem konischen Vierkant montiert werden und das Gewinde zum Aufschrauben der Sicherungsmutter zu kurz ist, so dass die Mutter nicht komplett aufgeschraubt ist. Solange Finnlo diese Problem nicht behebt, eine klare Warnung vor dem Kauf dieses Produktes.

    Lob an Amazon für die vorbildliche Rückabwicklung!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous
    4.0 von 5 Sternen
    Also ich bin mit diesem Bike sehr zufrieden!, 8. Januar 2017
    Rezension bezieht sich auf: Finnlo Speedbike Speed Bike, 3206 (Ausrüstung)
    Also ich habe dieses Bike seit mittlerweile 3 Jahren und bin immer noch zufrieden. Ich habe es direkt bei Hammer gekauft. Es ist mindestens 2-3 mal die Woche im Einsatz. Ich hatte zwar auch Probleme mit der Mutter an den Pedalen, aber ein Anruf bei Hammer und ich habe eine neue Mutter bekommen. Seit dem keine Probleme mehr!
    Ich kann dieses Produkt mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.